Tauchen im Rheinauer Badesee 12.6.2016

Am Sonntag morgen machten sich 8 Taucher auf, um den Rheinauer See in Mannheim zu erkunden. Um den See zu schonen, wird die Taucherzahl pro Stunde auf maximal 10 Tacuher begrenzt. Um unsere Tauchzeit zu nutzen reisten wir rechtzeitig an und goennten uns noch ein kleines Frühstueck beim Bäcker neben dem See. So gestärkt ging es dann ins Wasser.

Die Sicht war gut und so konnten neben einigen Hechten und Jungfischen auch die auf der Tauchkarte versprochenen Einkaufswagen gefunden werden.

Am Ende des Tauchgangs meinte es Petrus mit uns gut und sorgte mit einem Wolkenbruch dafür, dass wir unsere Tauchsachen nicht ausspülen mussten.